Burnout Therapie Nordrhein Westfalen

Das Atrium

59269 Beckum, NRW

Nach über 25 Jahren in München und Salzburg, und vielen dem Lernen gewidmeten Reisen, führte mich mein Weg 'back to the roots' in mein ehemaliges Elternhaus im Herzen Westfalens. Das Atrium besticht vor allem durch seine großzügigen und 'durchsichtigen' Räume und den wunderschönen alten parkähnlichen Garten. Hier entsteht ein Lebensgefühl von Leichtigkeit und Offenheit, das den Heilungsprozess unterstützt. Für Ihre Unterbringung stehen großzügige, gemütliche und helle Gästezimmer zur Verfügung.

 

Die bundesweit zentrale Lage und gute Erreichbarkeit mit dem Auto (direkte Ausfahrt von der A2), sowie die Nähe zum Flughafen Düsseldorf, Köln, Münster, Dortmund oder Paderborn, sorgen auch für Anreisen aus dem Ausland, für eine kurze und angenehme Reise.

Coaching mit dem Pferd

La Perle

 

 

Mensch und Pferd leben und arbeiten seit Jahrtausenden eng mit einander und sind grundsätzlich doch sehr verschieden. Das Pferd ist ein Flucht- und Beutetier, der Mensch dagegen hält aus der Sicht des Pferdes alle Merkmale eines Raubtieres parat. Eine nicht ganz unkomplizierte Herausforderung in der nonverbalen Kommunikation und unmittelbares, unverstelltes Feedback des Pferdes auf Ihre Aktionen. In der Vergangenheit gehörte die Ausbildung im Umgang mit Pferden zum Basispaket für alle angehenden Kriegsherren, Könige und Kaiser. 

 

Gerne führe ich Sie in die Welt der Pferde und den Umgang mit ihnen ein. Mit sehr ausgewählten 'Gegenübern' werden Sie es zu tun haben und vieles über sich selbst erkennen und lernen.

 

Keine Bedenken - Sie dürfen auf dem Boden bleiben, es geht hier mehr um die Schulung Ihrer Wahrnehmung für sich selbst. Sie erkennen Muster und identifizieren Werte über diese Arbeit. Es ist auch kein 'Muss', sondern ein zusätzliches Angebot.

 

 

Burnout Retreat El Hierro

Kanarische Inseln

El Hierro ist die kleinste der kanarischen Inseln, sehr ursprünglich, wild und einfach und ist touristisch betrachtet relativ unbekannt. Ich kam vor über zehn Jahren zum ersten Mal auf diese Insel und habe mich spontan verliebt.

 

El Hierro ist ein ausgesprochen guter Platz, um sich zu entspannen, 'alte Geschichten' aufzulösen und kreative Arbeit für die EIGENE ZUKUNFT zu tun.

 

Hier sollten Sie möglichst eine Reisezeit von 14 Tagen oder länger einplanen, um den Effekt optimal zu nutzen. In der Zeit arbeiten wir ca. 8-9 Tage und der Rest der Zeit ist Eigenzeit. El Hierro ist über Teneriffa erreichbar (mit der Fähre oder einem halbstündigen Flug). Die Unterbringung ist hier im El Sitio organisiert. Der Platz liegt in den Weinbergen am Rande der Ortschaft Frontera im Norden der Insel, mit freiem Blick auf Berge, Meer und die Region El Golfo.

Auf den einzelnen Gartenterrassen liegen die casitas (kleine Häuser), mit jeweils einem Apartment. Insgesamt stehen 7 liebevoll und individuell eingerichtete Apartments zur Verfügung.

 

... www.el-sitio.de